Zeitspiegel

Humanismus. Pluralismus. Zeitverständnis.

alles wird gut

Ursprünglich veröffentlicht auf milch_honig:
Ich nenne es Leben. Die vielen kleinen Geschichten parallel in meinem Kopf. Alles wird gut, wenn das Trimipramin wirkt. Sagen sie. Alles wird…

15. Januar 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Meine 10 besten Romane 2014

Ursprünglich veröffentlicht auf literaturblog günter keil:
Dave Eggers. Robert Seethaler. Haruki Murakami. Karl Ove Knausgard. Daniel Woodrell. Yasmina Reza. Donna Tartt. Bernhard Schlink. Kevin Brooks. Nick Hornby.

29. Dezember 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Krimkrise ist Geopolitik – Warum Eugen Ruge in seinem Spiegel-Essay recht hat

Eugen Ruge spricht in seinem Essay im aktuellen Spiegel (50/2014) die wesentlichen Punkte an: Der Westen hat sich nicht an die Versprechen gehalten, die NATO-Osterweiterung zu begrenzen. Die überwiegende Mehrheit … Weiterlesen

9. Dezember 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Kopftuch/Burka-Debatte reloaded

Der Anlass für diesen Artikel ist ein – wie auf Twitter kaum anders möglich – unvollständiger und mit dem Risiko von Missverständnissen verbundener Diskurs, den ich mit einer meiner interessantesten … Weiterlesen

20. November 2014 · 4 Kommentare

Blogger-Staffellauf oder wie Frau Rakete, die holde Prinzessin, meinen Blog aus dem Dornröschenschlaf weckte

Ich bin doch etwas gerührt, dass Frau Rakete bei diesem Blogger-Staffellauf auch an mich gedacht hat, besonders nachdem ich auf Twitter eine längere Pause eingelegt habe und dort auch eher … Weiterlesen

13. November 2014 · 3 Kommentare

Die schlampig geführte Debatte, wovor wir unsere Kinder schützen müssen

Die überwältigende Mehrheit wird wohl fassungslos und sehr überrascht gewesen sein, ab wann ein Handel mit der Zurschaustellung von Kindern juristisch erst verboten ist. Das war wohl der eigentliche Skandal, … Weiterlesen

5. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Nymphomaniac – Was ist die geheime Zutat?

Ist es für Lars von Trier eher Bürde oder Herausforderung, dass man jedem seiner Filme einen Tabubruch unterstellt oder ist es doch die ganz bewusste Provokation, die von Trier antreibt? … Weiterlesen

25. Februar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar