Zeitspiegel

Humanismus. Pluralismus. Zeitverständnis.

Neulich im virtuellen Raum

  • Du, ich hab da jemand kennengelernt, auf Twitter
  • Twitter? Ich dachte, da postet nur der Regierungssprecher und so Tatort-Freaks diskutieren, wer der Mörder ist?
  • Ach, Du hast ja keine Ahnung! Wohl keine Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften.
  • Und ob! Bei uns nannte man das damals noch chat.
  • Wie Katze auf englisch?
  • Deine Fremdsprachenkenntnisse sind auch aus der Steinzeit. Chatten, gleichbedeutend mit plaudern auf englisch.
  • Ja und? Erfolgreich?
  • Ich kann Dir sagen, eine einzige Enttäuschung. Ein Paradebeispiel für die Diskrepanz von Utopie und Wahrheit. Sowohl die eigene Illusion als auch die Selbstwahrnehmung betreffend
  • Aber die Avas?
  • Avas was?
  • Fotos, Profilbilder?
  • So was hatten wir damals nich, ein Foto-Download dauerte eine Stunde und kostete ein Vermögen! ISDN, weißte.
  • War das nicht Reagans Raketenabwehrschild?
  • Das war SDI, du Banause! Jedenfalls… immer 10 Kilo schwerer und 5 Jahre älter als erwartet und dann die Stimme…!
  • ?
  • Du träumst von der Synchronstimme von Natalie Portman und dir schlägt harter schwäbischer Akzent entgegen!
  • Ja, aber heutzutage hast du wenigstens vorher ein Foto!?
  • Da wird doch ohne Ende getrickst. So viele vermeintliche Audrey Hepburn und John Hamm doubles gibt’s wohl kaum. Wenn reale Fotos, dann noch aus der Abi-Zeit, schön die Schokoladenseite in die Kamera gehalten, und dann wird gephotoshoppt und geinstagrammt bis der Arzt kommt.
  • Gut, Sonnenbrillen sind relativ häufig… So naiv bin ich nun auch wieder nicht. Was zählt ist doch, ob die Kommunikation im Netz funktioniert hat und das nicht nur über ein oder zwei Tage, sondern vielleicht über Monate? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt?
  • Verantwortungslos nenn‘ ich das!
  • Ach ja? Wo hast du denn deine Frau kennengelernt?
  • Speed dating. Wieso?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Juni 2013 von in Satire.
%d Bloggern gefällt das: