Zeitspiegel

Humanismus. Pluralismus. Zeitverständnis.

Der Zeitspiegelsche Buchkanon – Belletristik

Was Reich-Ranicki kann, kriegt auch der Zeitspiegel hin. Die definitiv lesenswertesten Bücher, betreffend Belletristik und Sachbücher, vollkommen objektiv und gegen jeden Widerspruch erhaben. Dazu noch in einer Rangliste, von der erwartet wird, dass sie von ambitionierten Lesern von oben nach unten abgearbeitet wird. Eigentlich hat jedes einzelne Buch eine ausführliche Rezension verdient, doch aus mangelnder Zeit muss dies nach hinten verschoben werden. Für Rückfragen ist der Zeitspiegel aber natürlich jederzeit offen.
Nun aber in medias res. Start mit der Belletristik:

  1. Freiheit von Jonathan Franzen (auch Die Korrekturen sind lesenswert mit einigen Längen)
  2. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera (und auch alles andere von Kundera, wenn man des Zynismus nicht überdrüssig wird)
  3. Mein Leben als Mann von Philip Roth (wie ebenfalls alles andere von Roth, allerdings ist die Schilderung der Jugendzeit ziemlich redundant)
  4. Stiller von Max Frisch (denn geworfen sind wir ins Sein)

Das war’s schon! Natürlich gibt es noch zahlreiche andere lesenswerte Bücher, aber bei diesen vier Autoren handelt es sich definitiv um Schriftsteller von Weltliteratur!
Weitere Autoren/Autorinnen aufzuzählen würde vom hundertsten ins tausendste führen.
Natürlich hat der Zeitspiegel hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit. So sind Vorschläge zur Ergänzung oder Umkrempelung der Rangliste seitens der Leser mehr als willkommen, sogar erwünscht!
Auf rege Interaktion!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Zeitspiegelsche Buchkanon – Belletristik

  1. ingevincon
    20. Juni 2013

    Ja, diese Bücher sind Weltliteratur, ich muss nachdenken , welche ich empfehlen möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 18. Juni 2013 von in Kultur und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: