Zeitspiegel

Humanismus. Pluralismus. Zeitverständnis.

A tribe called Quest – der Volvo unter den Hip Hop Bands

Wer in den 90ern in und telektuell sein wollte, kam an ATCQ nicht vorbei. Kein Gangsta-Rap und keine Fun-Rapper, sondern der gehobene Sprechgesang für den anspruchsvollen Konsumenten. ATCQ Kommerz vorzuwerfen … Weiterlesen

30. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Von der Leyen, die bessere Merkel, als Guttenberg sowieso

Bei der Frage, wer wird Germany’s next Bundeskanzlerin, ist es wohl an der Zeit, ein neues Model/l nach vorne zu pushen. Klassisch konservativ gestrickt, aber mit frischen Signalfarben und einer … Weiterlesen

30. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Hip Hop or not?

Geboren in der Bronx, Eltern Jazz und R&B und dann ein weltweiter Siegeszug. Hip Hop, das ist Rap, B-boying und Graffiti. Ein kulturelles Potpourri aus Sprechgesang, akrobatischem Tanz und Malerei, … Weiterlesen

28. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Frau Merkel, in der grossen Koalition waren Sie besser aufgehoben

Man braucht kein Prophet zu sein, um den grün-roten Wechsel in Baden-Württemberg und eventuell den ersten grünen Ministerpräsidenten für heute abend vorherzusagen. Blass wie Merkel momentan selbst, hatte sich die … Weiterlesen

27. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Integrationsbeauftragter Buelent Ceylan

Wer sorgt im deutschen Fernsehen für deutsch-türkische Völkerverständigung? Allein auf weiter Flur, nicht arte oder 3sat, RTL stolpert unverhofft in diese Marktlücke. Und Buelent versteht sein Fach als Comedian. Selbst … Weiterlesen

26. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Danken Sie ab, Herr Gaddafi!

Hier ein weiterer Auszug aus einer ZDF-Dokumentation, Quelle: http://www.phoenix.de/content/muammar_al_gaddafi_oder_das_libysche_paradox/365411 . Informativer Journalismus sollte allen Wahrheiten Platz einraeumen. Aendert aber nichts daran, dass Gaddafi ein Despot ist. Historisch traumhaft waere ein … Weiterlesen

26. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Suendenbock Gaddafi

Wer den Konflikt in Libyen nicht nur in „schwarz-weiss“ wahrnehmen moechte, sollte sich diese Dokumentation ueber Gaddafi und Libyen aus dem Jahr 2009 zu Gemuete fuehren. Gaddafi hat offensichtlich seine … Weiterlesen

24. März 2011 · Ein Kommentar

Atomkraft – bitte Kühlwasser nachgiessen!

Vorneweg, der rot-grüne Atomausstieg war richtig. Erstaunlich und geradezu lachhaft dagegen ist die Verwunderung darüber, dass Naturgewalten Kernkraftwerke in den Super-Gau führen können. Vermeintlich anpackend und wahltaktisch geschickt, vollzieht Frau … Weiterlesen

20. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Libyen – weder schwarz noch weiss

Man mag zu Westerwelle stehen wie man will, einen direkten Vorwurf in puncto Uno-Resolution darf man ihm nicht machen. Viele sogenannte politische Aktivisten stellen sich jetzt auf die Barrikaden und … Weiterlesen

19. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar

Japan – die Konsequenz für Atomkraft in Deutschland

Der Stern hat mit seinem Titel „Die Atom-Lüge“ Nr. 39, 23.09.10 schon das Wesentliche gesagt. Zitierbar als podcast auf dieser Seite (herunterblättern): http://www.dzb.de/aktuelles/stern-podcast

15. März 2011 · Hinterlasse einen Kommentar