Zeitspiegel

Humanismus. Pluralismus. Zeitverständnis.

Die EU, Merkel und Aegypten – Wer zu spaet kommt, den bestraft das Leben !

Eigentlich ist das Thema zu Ernst fuer Wortspielereien, denn unsere Kanzlerin steht wie schon des oefteren in innen- und aussenpolitischen Fragen auf der Kippe zwischen wegweisender Entscheidung und fataler Zurueckhaltung. Dabei sind die Zeichen der Zeit eindeutig: Mubarak wird durch sein Volk unwiderruflich in Kuerze gestuerzt werden, moeglicherweise in einem brutalen Buergerkrieg, wenn der Westen nicht Stellung bezieht oder kurzfristig durch die Hintertuer ohne sinnlose Opfer, wenn besonders die EU ihre Chance ergreift und endlich politischen Druck aufbaut. Das gebietet nicht nur der Humanismus, es ist auch die realpolitische Chance Europas, im politisch sich neu formierenden arabischen Raum als primaerer politischer und wirtschaftlicher Partner anerkannt zu werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 3. Februar 2011 von in Politik und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: